Ausschreibung

Veranstaltungsdatum:
Sonntag, 8. Juli 2018

Veranstalter:
Laufsportfreunde Münster e.V.

Ort:
Münster

Start:
Prinzipalmarkt, Höhe Rathaus

Ziel:
Prinzipalmarkt, Höhe Rathaus

Strecken:
// 10 km
Zu laufen sind 5 Runden auf flacher Strecke durch Münsters Innenstadt. Die Strecke dieses DLV-Laufes ist amtlich nach AIMS mit dem Jones Counter vermessen und damit bestenlistentauglich (Vermessungsprotokoll als pdf-Datei + Verlängerungsprotokoll bis 2020) ab wU16/mU16 (ab Jg. 2004)

// 1,2 km
bis einschließlich wU16/mU16 (bis Jg. 2003)

Streckenpläne:

Streckenverlauf 10km (5 Runden à 2 km)

Streckenverlauf Schüler/innen 1,2 km (2 Runden à 600 m)

Startzeiten:
// 1,2 km: 18.50 Uhr Schülerinnen (U16 und jünger)
// 1,2 km: 19.05 Uhr Schüler (U16 und jünger)
// 10 km: 19.30 Uhr ab M/W U16 

Durchführung:
Die Durchführung erfolgt nach den amtlichen Bestimmungen von IAAF und DLV unter Aufsicht des FLVW (Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen).

Altersklassen:

// 1,2 km: bis U16 (bis Jg. 2003)

// 10 km: ab U16  (ab Jg. 2004)

Zeitnahme:
Einlauf und Zeitnahme erfolgen ausschließlich mit dem Champion-Chip.

Hinweise zum Champion-Chip:
Sie besitzen bereits einen Champion-Chip:
Dann kleben Sie bitte Ihren persönlichen Barcode-Aufkleber auf das entsprechende Feld des Anmeldeformulars (das verringert Lesefehler)oder tragen Sie die 7-stellige Nummer gut leserlich in das Feld ein (schriftliche/Online-Anmeldung).
Sie besitzen keinen Champion-Chip:
Sie erhalten von uns einen Leihchip. Hierfür hinterlegen Sie bei Abholung der Startunterlagen
28,- Euro in bar. Eine Rückgabe des Chips ist nach Beendigung des Laufes nur am Veranstaltungstag möglich; dann wird das Pfand (25,- Euro) zurückgezahlt. Der Chip ist während des Laufes am Schuh zu tragen. Ohne Chip ist eine Teilnahme nicht möglich!
Behalten Sie den Chip nach dem Lauf, gilt er als gekauft und Sie können den Chip weltweit bei Läufen mit dem Champion-Chip-Zeitnahme-System einsetzen.

Organisationsbeitrag:

// 1,2 km: 3,- Euro

// 10 km: 10,- Euro (für alle Altersklassen)

2,- Euro Nachmeldegebühr.

Bei Nichtteilnahme oder Rücktrittserklärung gegenüber dem Veranstalter besteht kein Anspruch auf Rückzahlung der Organisationsgebühr.

3,- Euro Gebühr für das Ausleihen des Champion-Chips.
25,- Euro Pfand für das Ausleihen des Champion-Chips.

Die Leihgebühr und das Pfand für den Champion-Chip ist bar vor Ort zu entrichten.

Zahlung:
SEPA-Lastschriftverfahren bei Anmeldung.

Meldeschluss:
Voranmeldung bis zum 03.07.2018

Nachmeldung:
Bis 45 Minuten vor dem Start sind Nachmeldungen möglich, wenn der reguläre Verlauf der Veranstaltung dadurch nicht gefährdet ist.

Startbüro:
Rathausinnenhof, geöffnet ab 17.30 Uhr

Auszeichnungen 10 km:
Geldpreise für die ersten sechs Frauen und Männer des Gesamteinlaufs. Die Preise sind wie folgt gestaffelt: 150,- Euro, 120,- Euro, 90,- Euro, 60,- Euro, 40,- Euro, 20,- Euro.

Zusätzlich wird eine Prämie in Höhe von 150,- Euro für einen neuen Streckenrekord gezahlt (Männer 29:44 – Kimaiyo Kimutai Dickson 2014, Frauen 34:51 – Cherotich Pamela 2014).

Auszeichnungen 1,2 km + 10 km:
Sachpreise für die ersten Drei in den Altersklassen.

Sieger und Platzierte erhalten ihre Urkunden bei der Siegerehrung. Alle übrigen Urkunden sind als Soforturkunde im Internet abrufbar. Die Preisübergabe erfolgt ausschließlich bei der Siegerehrung am Veranstaltungstag.

Regel 144.3 b IWB
Entsprechend der Regel 144.3 b der Internationalen Wettkampfbestimmungen ist der Besitz und das Nutzen von Radios, MP3-Playern und einem Smartphone im Wettkampf unzulässig. Wettkämpfer, die gegen diese Regel verstoßen, werden zunächst verwarnt und wenn dies nicht helfen sollte, disqualifiziert. So sieht es die Regel vor.

Anfahrt:
Über die A 43 und A 1 (Kreuz Münster-Süd) bzw. A 1 (Abfahrt Münster-Nord) in Richtung Stadtmitte fahren. Anfahrt per Google Maps

Parken:
Parken ist in Münsters Innenstadt nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen bzw. in den Parkhäusern möglich. Nutzen Sie das Parkleitsystem der Stadt. Weitere Hinweise hierzu auch unter: www.muenster.de/an_abreise

Umkleiden/Duschen:
Annette-Gymnasium, Schützenstraße.
Hinweisschildern folgen!

Sanitätsdienstliche Betreuung:
Arbeiter-Samariter-Bund

Allgemeiner Hinweis:
Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen berechtigt, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen. In solchen Fällen besteht keine Schadensersatz- oder Erstattungspflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

Der ZFS Münster-City-Run ist ordnungsgemäß vermessen: Vermessungsprotokoll als pdf-Datei